Cream Cheese Chicken Chili


bildschirmfoto-2016-11-21-um-08-48-26

Ein Chili der anderen Art, denn es muss nicht immer Rind und Tomate sein. Das Rezept ist eigentlich für einen Slow Cooker gedacht, funktioniert aber auch gut auf einem normalen Herd.

Zutaten

500 g Hühnerbrustfilet
1 Zwiebel (fein gewürfelt)
1 Dosen Mais
2 Dosen Bohnen (rot/weiß, schwarz/weiß. Bunt soll es sein. Abtropfen und waschen)
2 TL Kreuzkümmel
1 TL Chilipulver
1 gr. Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
800 ml Hühnerbrühe

Anrichten

1 Avocado
Frühlingszwiebel
100 g Frischkäse
Koriander

Zubereitung

Alle Zutaten (die Brust komplett lassen) in einen Topf geben und auf niedriger Temperatur 1-2 Stunden mit geschlossenem Deckel simmern lassen. Die Brust entnehmen, mit einer Gabel in Fasern zupfen und zurück in den Topf geben. 

Vor dem Servieren den Frischkäse hinzugeben und nochmal 20 Min leicht köcheln lassen. Finales Abschmecken und Schärfetuning.

Auf dem Teller mit einigen Avocadostücken, Korianderblättern und Frühlingszwiebelringe anrichten. Wer mag, kann etwas geriebenen Käse darüber geben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.